Donnerstag, 29. Oktober 2009

Götterdämmerung für Community?

Bisher haben die Betreiber der Commuinity schülerVZ abgewiegelt: Hacker können nur an die öffentlichen Daten abziehen. Jetzt ist es raus: Hacker können auch die pavaten Daten absaugen, also auch solche, die der Nutzer nur seinen "Freunden" vorbehalten wollte. Mehr ...

Vorausschau für 30.10.2009

Astrologisch-schamanische Vorausschau für 30.10.2009

Mittwoch, 28. Oktober 2009

Rezension in abenteuer und reisen

Da gibt es ein Magazin abenteuer und reisen mit vielen schönen Fotos aus vielen Ländern. Wer in die Novemberausgabe schaut und Seite 100 aufschlägt, findet eine Rezension von Thomas G. Schmidt über mein Buch: Mehr ...

Vorausschau für 29.10.2009

Astrologisch-schamanische Vorausschau für 29.10.2009

Dienstag, 27. Oktober 2009

Das Gesetz der Anziehung: Darf frau sich verteidigen?

Heute vormittag hatte ich eine Bekannte zu Besuch, ich musste telefonieren, sie blätterte in der Zeitung. Als ich das Gespräch beendet hatte, sagte sie zu mir: "Ich lese überhaupt keine Zeitung mehr, da steht nur Schlechtes drin. Und will nichts Schlechtes auf mich einwirken lassen. Da schau her, Deutsche Touristin verprügelt Räuber"

Vorausschau für 28.10.2009

Astrologisch-schamanische Vorausschau für 28.10.2009

Sonntag, 25. Oktober 2009

Die Flachländler

Gestern hatten wir Besuch, wir redeten auch über Dimensionen. Dieses Wort ist ja geradezu in Mode. Manche versprechen uns ja, dass wir in höhere Dimensionen aufsteigen werden. Für mich hört sich das manchmal etwas wirr an. Ich schlage da ein Gedankenexperiment vor: Mehr ...

Vorausschau für 26.10.2009

Astrologisch-schamanische Vorausschau für 26.10.2009

Samstag, 24. Oktober 2009

Die Kraft des grünen Schimmels

Heute kam eine Bekannte vorbei, zum Ratschen, das habe ich anfangs gemeint. Aber sie hatte ein Problem, mit mir und meinen Ansichten: "Ich habe irgendwo in deinem Blog gelesen, dass die Schamanen Wunden mit grünem Schimmel geheilt haben. Aber Du schreibst das so cool, ohne Ritual, ohne Beschwörung." Mehr...

Vorausschau für 25.10.2009

Astrologisch-schamanische Vorausschau für 25.10.2009

Vorausschau für 24.10.2009

Astrologisch-schamanische Vorausschau für 24.10.2009

Freitag, 23. Oktober 2009

Vorausschau für 24.10.2009

Astrologisch-schamanische Vorausschau für 24.10.2009

Türkische Früchte

Heute abend rief eine alte Bekannte aus dem Badischen an: "Du, ich habe das mit den giftigen Birnen aus der Türkei in der Zeitung gelesen. Und da habe ich nachgeschaut, was ich das letzte Mal an Birnen eingekauft habe. Das waren Birnen aus der Türkei? Was mache ich jetzt bloß?" Mehr...

Montag, 12. Oktober 2009

Zwei Brötchen, eine Frikadelle: Nachtrag

Heute rief mich lachend eine Freundin an: "Dein Blogthema war ja gestern im Fernsehen, bei der Will!" "Welches Thema?" "Na das mit der fristlosen Entlassung einer Sekretärin, weil sie eine Frikadelle gegessen hat." "Und wer hat bei der Will gewonnen? Du weißt doch, ich habe keinen Fernseher." 

"Zu Beginn der Sendung hat die Will gesagt: Der Prozess vor dem Arbeitsgericht schien unausweichlich - bis eben. Denn eben erreichte uns folgende Meldung: Der Arbeitgeber ziehe die Kündigung zurück, er sei juristisch nicht gut beraten gewesen." 

"Dass es keinen Prozess gibt, das halte ich für unwahrscheinlich. Die Sekretärin wird eine höhere Abfindung erhalten. Ihr Arbeitgeber wird sie nicht wieder einstellen." "Meinst Du?" "Aber klar!" 

Wenig später rief sie wieder an: "Du hattest Recht! Die Sekretärin soll in den vorzeitigen Ruhestand. Obwohl, ihr Chef hat sich in einem offenen Brief bei ihr entschuldigt." 

"Dazu haben ihn wahrscheinlich die Juristen geraten, da steht er dann besser vor Gericht dar. Und so eine Entschuldigung kostet ja nicht viel. Wenn es zum Vergleich kommt, und der Bauverband mehr zahlen muss, das ist ja nicht sein Geld. Er hat sein Ziel erreicht, seine frühere Sekretärin braucht er nicht mehr in seine Nähe zu sehen und er kann sich eine neue suchen, und ganz bestimmt eine jüngere!" 

"Und dafür der ganze Aufwand!" 

"Genau, dafür der ganze Aufwand!"



Hochgeladen von HSWeserbergland am 14.12.2011

Vorausschau für 13.10.2009

Astrologisch-schamanische Vorausschau für 13.10.2009

Donnerstag, 8. Oktober 2009

Vorausschau für 09.10.2009

Astrologisch-schamanische Vorausschau für 09.10.2009

Zwei Brötchen, eine Frikadelle: fristlos gekündigt! - Blog von Kiat Gorina


21. Juli, Dortmund, Bauverband Westfalen: Zwei Sekretärinnen, 51 und 59 Jahre alt, bereiten einen Imbiss für ihren Chef und eingeladene Gutachter vor. Sie essen davon selbst und erhalten die fristlose Kündigung.

Immer mehr Bagatelldelikte werden von Arbeitgebern missbraucht, um Mitarbeiter fristlos zu kündigen. Eine der Sekretärinnen ist bereits 34 Jahre für den Verband tätig. Nie hatte sie sich etwas zu Schulden kommen lassen und jetzt die fristlose Kündigung!

Ihr neuer Chef Hermann Schulte-Hiltrop, dagegen war angeblich konsterniert, als er von diesem "Diebstahl" erfahren habe. Er sprach sofort die schriftliche Kündigung aus.

Am 6. Oktober war Gütetermin, die Richterin schlug vor, die fristlose Kündigung in eine Abmahnung umzuwandeln. Damit war der Arbeitgeber nicht einverstanden. Also wird man sich wieder am Arbeitsgericht in Dortmund treffen: wegen zwei Brötchen und einer Frikadelle.

Dabei ist der eigentliche Grund für die fristlose Kündigung ein anderer, ein "menschlicher": dem neuen Geschäftsführer sind seine beiden Sekretärinnen einfach zu alt, er hat sie vom Vorgänger übernehmen müssen. Und sie wissen viel mehr als der neue Geschäftsführer! Also wurde die Brötchengeschichte aufgebläht und der neue Chef freut sich schon auf knackige junge Sekretärinnen. Hoffentlich macht ihm da das Arbeitsgericht einen gewaltigen Strich durch die Rechnung!

Hochgeladen von HSWeserbergland am 14.12.2011

besucherzähler

Mittwoch, 7. Oktober 2009

Ai Weiwei und die Buchmesse

Und wieder ist ein international berühmter chinesischer Künstler und Architekt von der Buchmesse in Frankfurt ausgeschlossen: Ai Weiwei.

Mehr ...

Kampf gegen Gentechnik - auch im Gefängis

Dass es in Deutschland Menschen gibt, die gegen Gentechnik bei Nahrungsmitteln kämpfen und zwar so sehr, dass sie dafür ins Gefängnis gehen, darüber wird kaum in der Mainstreampresse berichtet und wenn dann nur verzerrt.

Mehr ...

Vorausschau für 08.10.2009

Astrologisch-schamanische Vorausschau für 08.10.2009

Dienstag, 6. Oktober 2009

"Artikel-Presse"

Jetzt weiß ich endlich, wieso die Presse Presse heißt. Heute stand in den Nürnberger Nachrichten ein sehr interessanter und ausführlicher Artikel über MAP-Fleisch, geschrieben von Gudrun Bayer.

Mehr ...

Ansbach: Kulturvandalen am Werk

Dass es in Ansbach alteingesessene Buchhändler gibt, die den Verkauf meines Buches verhindern wollen, das habe ich ja erfahren. Aber dass es in Ansbach allen Ernstes Menschen gibt, die Skulpturen zerstören, das war mir neu.

Mehr ...

Vorausschau für 07.10.2009

Astrologisch-schamanische Vorausschau für 07.10.2009

Montag, 5. Oktober 2009

Ent-Taufung?

Heute war eine junge Frau bei mir, sie war ganz verzweifelt: Sie war aus der Kirche ausgetreten und hat jetzt in einem Internetforum gelesen, dass sie sich auch nochenttaufen müsse.

Mehr ...

TÜV für Therapeuten?

Heute rief mich die Frau wieder an, die schon einmal mit mir gesprochen hatte. Es ging um die zwei toten Patienten in einer Arztpraxis in Berlin.

Mehr ...

Vorausschau für 06.10.2009

Astrologisch-schamanische Vorausschau für 06.10.2009

Sonntag, 4. Oktober 2009

Ohrfeige für Sarrazin: Nachtrag

Die Luft für Dr. Thilo Sarrazin wird immer dünner! Jetzt hat sein Chef, Bundesbankpräsident Axel Weber ihm mehr oder weniger den Rücktritt nahegelegt.

Mehr ...

Donnerstag, 1. Oktober 2009

Ohrfeige für Sarrazin

Thilo Sarrazin verteilt wieder seine Hasstiraden gegen AUsländer und Arme. Das ist jetzt auch der Bundesbank zuviel! Und das ist gut so!

Mehr ...